Virtuell und mit vielen neuen Highlights

Ihr seid auf Ausbildungsplatz- und Praktikumssuche? Dann lasst euch den virtuellen Berufswegekompass (BWK) am 23./24. April 2021 nicht entgehen. Euch erwartet nicht nur eine top aktuelle Jobbörse. Die Ausbildungsbetriebe der Region präsentieren sich mit ihren virtuellen Messeständen, spannenden Vorträgen und stehen euch in (Video-)Chats für Fragen zur Verfügung. Für alle Teilnehmer*innen gibt‘s außerdem die Möglichkeit bei unserem Gewinnspiel eines von 25 BWK-Goodie-Bags zu ergattern. Aber das beste: ihr könnt von überall aus daran teilnehmen. Registriert euch jetzt und seid startklar für eure berufliche Zukunft.

Jetzt registrieren und auf Ausbildungsplatzsuche gehen

Damit ihr am virtuellen Berufswegekompass teilnehmen könnt, registriert euch vorab über unser Formular. Eure Daten werden natürlich vertraulich behandelt. Nach der Anmeldung habt ihr die Möglichkeit, euer Bewerberprofil zu pflegen und eine digitale Bewerbungsmappe zu hinterlegen. Am BWK selbst, geht es dann ganz schnell: einfach mit eurem Passwort einloggen und ihr seid Teil unserer virtuellen Messe. Worauf wartet ihr noch?

Bitte werft vorab einen Blick in unsere Teilnahmebedingungen. Die Teilnahme am virtuellen Berufswegekompass ist erst ab 14 Jahren möglich. Wenn ihr unter 16 Jahren seid, fragt bitte eure Eltern vorab um Erlaubnis.

Der BWK findet am 23. April 2021 von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr und am 24. April 2021 von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt.
Ausstellerlogin
Teilnehmerlogin
Registriere dich jetzt!
Mit deinem Benutzernamen trittst du an den Tagen der Messe auf der Plattform auf. Verwende hier am Besten deinen Vor- und Nachnamen, um dein Auftreten auf der Plattform persönlicher zu gestalten.
Bitte beachte, dass die mit * markierten Felder Pflichtfelder sind.

Wissenswertes zum BWK im aktuellen Messemagazin

Bestimmt habt ihr viele Fragen rund um den virtuellen Berufswegekompass. Im offiziellen Messemagazin findet ihr alle wichtigen Informationen, wie beispielsweise
  • was es mit den virtuellen Hallen auf sich hat,
  • welche Aussteller am 23./24. April 2021 dabei sind,
  • welche Ausbildungsberufe angeboten werden,
  • wie ihr an unserem Gewinnspiel teilnehmen könnt,
  • wie ihr euch optimal auf die virtuelle Veranstaltung vorbereiten könnt
  • und vieles mehr.
Das Messemagazin wird ab Mitte März in über 60 Schulen im Landkreis Aschaffenburg und Miltenberg verteilt.

Beim virtuellen BWK warten unter anderem folgende Aussteller auf dich

So gelingt deine Teilnahme am virtuellen Berufswegekompass

Schritt 1: Die Registrierung
Registriere dich über unser Formular. Im Anschluss erhältst du eine E-Mail an die von dir angegebene E-Mail Adresse. Nachdem du deine Registrierung
bestätigt hast, kannst du dich jederzeit in unsere Messeplattform einloggen.

Du kannst dir bei der Registrierung überlegen, ob du Lust hast an unserem Gewinnspiel teilzunehmen. Die Teilnahme ist freiwillig. Lies dir dazu vorher bitte unsere Teilnahmebedingungen durch.

Diese Personen freuen sich auf euch

Matthias Hein
Sprecher
Wirtschaftsjunioren Aschaffenburg
Soll es eher etwas Soziales oder lieber etwas Technisches sein? Wofür schlägt dein Herz? Der Bayerische Untermain hat viel zu bieten. Vom kleinen, familiären Handwerksbetrieb bis hin zum globalen Player ist für jeden das Passende dabei. Nimm deine Zukunft selbst in die Hand!
  • Wir bieten dir neben digitalen Ausstellungsständen und Online-Bewerbungsmöglichkeiten auch Chats und Livestreams für einen intensiven Blick in die Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten in der Region.
  • Besuche Fachvorträge, erstelle dein digitales Bewerberprofil und vernetze dich mit den Unternehmen vor Ort.
  • Gerade der direkte Austausch mit Auszubildenden per Live-Chat gibt dir einen guten Eindruck über die Ausbildung in den einzelnen Betrieben.
Mit dem Berufswegekompass wollen wir Wirtschaftsjunioren dazu beitragen, dass viele Fachkräfte in der Region ausgebildet werden und bleiben. Denn nur wer weiß, welche Möglichkeiten es hier gibt, kann sich für eine Karriere vor Ort entscheiden.
Dr. Andreas Freundt
Hauptgeschäftsführer
Industrie- und Handelskammer Aschaffenburg
Angesichts der aktuellen Situation ist es erforderlich gewesen, gemeinsam mit den Wirtschaftsjunioren Aschaffenburg das Konzept für den Berufswegekompass anzupassen. Mit einer virtuellen Messe informieren wir interessierte Besucher über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten am Bayerischen Untermain und bieten mindestens genauso viel Interaktion wie bei einer Präsenzveranstaltung. Als gut ausgebildete Fachkraft mit Bezug zur Praxis eröffnen sich Ihnen ausgezeichnete Perspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten.
  • Freuen Sie sich auf eine hervorragende Beteiligung! Mit rund 80 Ausstellern aus der Region ist die Messe bestens aufgestellt.
  • Die Standplätze verteilen sich auf 11 virtuelle Hallen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. So können alle gezielt nach Wunsch-Ausbildungsbetrieben suchen.
  • 170 großartige Ausbildungsberufe werden angeboten. Von "Anlagenmechaniker (m/w/d)" bis "Wasserbauer (m/w/d)" ist vieles dabei!
Informieren Sie sich über die tollen Ausbildungsmöglichkeiten und Unternehmen. Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit und investieren Sie in Ihre Zukunft. Und bei Fragen, suchen Sie gerne die virtuellen Infostände der IHK und der Wirtschaftsjunioren auf.
Michelle Sprey
Botschafterin & Influencerin
Virtueller Berufswegekompass 2021
Die COVID-19 Zeit ist nicht für jede/n einfach, aber ich freue mich trotzdem über alle Besucher*innen der virtuellen Berufsmesse 2021. Trotz der Lage sollte man keinesfalls die Zukunft außer Acht lassen, die ihr selbst in der Hand habt.
Ich heiße Michelle, bin 27 Jahre alt und absolvierte 2013-2016 im Klinikum Aschaffenburg-Alzenau die Ausbildung zur Kinderkrankenschwester. Anfangs war ich als Vollzeitkraft tätig, inzwischen ist es mein abwechslungsreicher Nebenjob. Momentan studiere ich Psychologie und blogge rund um das Thema Lifestyle und Gesundheit. Ohne Ausbildung in der Tasche und auch ohne die zahlreichen Erfahrungen vor Ort wäre ich niemals zu dem Entschluss des Studiums gekommen. Aus diesem Grund kann ich jedem den Weg nahe legen, erstmal eine Richtung einzuschlagen. Wer weiß, was dann in 10 Jahren ist? Viel Spaß bei der virtuellen Messe. Ihr findet mich am virtuellen Stand der Wirtschaftsjunioren Aschaffenburg. Ich freue mich auf euch.

Beim virtuellen Berufswegekompass doppelt gewinnen

Da ihr in diesem Jahr vor Ort keine coolen Giveways und nützliche Gadgets unserer Aussteller ergattern könnt, haben wir diese vorab eingesammelt und in 25 schicken BWK Goodie Bags zusammengestellt.

Um eine dieser Goodie Bags zu ergattern, ist es wichtig, dass ihr bei der Registrierung der Gewinnspielteilnahme zustimmt und am BWK Wochenende online seid. Die Auslosung erfolgt per Zufallsgenerator. Die Gewinner*innen werden noch während der virtuellen Messe bekannt gegeben.
Die Goodie Bag kann beispielsweise enthalten:
  • ein einstündiges Bewerbungstraining
  • ein Gutschein für professionelle Bewerbungsfotos
  • eine Power-Bank
  • Schlüsselanhänger
  • Anti-Stress-Bälle
  • Schreibutensilien u. v. m.

Nichts verpassen unter #BWK2021