VORTRÄGE im Vortragsraum der Mittelmühle

UhrzeitFirma / Vortrag / Thema


09:15 Uhr
Ausbildung bei der Sparkasse
Ausbildungsinhalte und Ausbildungsverlauf
Sparkasse Miltenberg-Obernburg
10:00 Uhr
Karriere bei Scheurich – wie geht es nach der Ausbildung weiter – Praxisbeispiele
Wir möchten anhand realer Personen (also Kolleginnen und Kollegen bei Scheurich) aufzeigen, wie die Ausbildung verläuft und wo man nach abgeschlossener Ausbildung tätig werden kann. Damit soll transparent werden, wie vielfältig der Karriereweg sein kann und wie abwechslungsreich die Tätigkeiten sind.
Scheurich GmbH & Co.KG
10:45 Uhr
Einstellungsverfahren bei WIKA
– Vorstellung WIKA
– Ausbildungsberufe bei WIKA
– Einstellungsverfahren bei WIKA
– Schülerpraktikum bei WIKA
WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG
11:30 Uhr
Arbeitgeber Bundeswehr
– Vereinbarkeit von Familie und Beruf
– bundesweite Einsatzmöglichkeiten
Karriereberatung der Bundeswehr
12:15 Uhr
Was soll bloß aus dir werden? Starte durch bei OWA!
– Ausbildungsangebot
– Weiterbildungsangebot
– interne Karrierewege nach einer dualen Ausbildung
Odenwald Faserplattenwerk GmbH
13:00 Uhr
Erfolgreich durch den Bewerbungsprozess – Tipps für das Bewerbungsgespräch
Schüler, die sich erstmals in einem Bewerbungsprozess befinden, erhalten Tipps von Auszubildenden und dualen Studenten, wie man sich gut und erfolgreich im Auswahlprozess präsentieren kann. Auf was sollte man im Bewerbungsgespräch achten, welche Fragen können kommen und wie bereitet man sich auf ein solches Gespräch sinnvoll vor? Auch das Thema Outfit/erster Eindruck soll dabei besprochen werden. Die Schüler begegnen den Referenten auf Augenhöhe und können in unkomplizierter und lockerer Atmosphäre ihre Fragen stellen.
Volksbanken Raiffeisenbanken
13:45 Uhr
Rechte und Pflichten in der Ausbildung
Informationen für angehende Auszubildende rund um die Ausbildung. Welche Rechte habe ich als Auszubildender, aber auch welche Pflichten?
– Ausbildungsqualität
– Ausbildungsbedingungen
– Verdienstmöglichkeiten
Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)